Zurück

Nebel-Installation auf der Insel Martella

First Edition 2014

Eine Installation im Schilfrohr einer natürlichen Oase gegenüber dem Delta des Flusses Ticino. 

Das Gebiet wurde in den 1930er-Jahren zum Jagdrevier, heute ist es ein natürliches Rückzugsgebiet für zahlreiche Tiere und Zugvögel.

Der Nebel befeuchtet die Luft und bleibt im langen Schilfrohr hängen, er hüllt die Natur ein, beschützt sie und sorgt für bezaubernde Stimmungen.

 

Auch die faule rote Katze interessierte sich für diese opalisierende, duftende Welt. Der Nebel lässt die Düfte der Natur hervortreten und verstärkt sie. Die Geräusche sind gedämpft, unablässig quaken Laubfrösche, bei Einbruch der Nacht fliegen Leuchtkäfer über die samtweisse Nebeldecke. Kleine Windböen erfassen den Nebel und verändern in wenigen Augenblicken die Landschaft – eine fliessende, sich ständig verwandelnde Architektur.

 

Wir danken Giampaolo Torricelli für die Gastfreundschaft und die Liebe, die er diesem Ort schenkt.

 

Photo: F.Girardi, N.Colombo, M.Menghetti

Nephos Swiss Fog

Nephos Swiss Fog

via Vincenzo Vela 9

CH-6500 Bellinzona

tel-fax +41 91 825 09 62

mail@nephos.ch

www.nephos.ch

Youtube channel
Instagram pictures