Zurück

Industrielles Pre-cooling

Die Zerstäubung und Verdampfung des Wassers löst durch die adiabatische Zustandsänderung eine Abkühlung der Luft aus.

An warmen Tagen, wenn auch starke Klimaanlagen an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit sind und die Netzspannung wegen des hohen Verbrauchs sinkt, laufen die Pre-cooling-Systeme von Nephos zur Höchstform auf.

Die Lufttemperatur wird beim Eintritt in die Kondensatoren um mehr als 15°C (?t°) abgekühlt, der Energieverbrauch sinkt um bis zu 20%, die Anlagen arbeiten zuverlässiger, weil sie weniger leisten müssen.

  

Pre-Cooling-Datasheet